Zwetschgennudeln

Zwetschgennudeln

Zwetschgennudeln

Zutaten

  • 250 g Milch

  • 1 Würfel Hefe

  • 60 g Zucker

  • 500 g Weizenmehl Type 550

  • 1 Prise Salz

  • 60 g Butter

  • 2 Eier

  • Füllung
  • 8 Pflaumen

  • Zucker-/Zimtmischung

Anweisungen

  • Milch, Hefe und Vanillezucker in den Mixtopf geben und 2 Minuten / 37°C / Stufe 2 erhitzen.
  • Die restlichen Zutaten zum Teig geben und in 4 Minuten / Knetstufe zu einem geschmeidigen Teig verkneten.
  • Den Teig umfüllen und abgedeckt 45 Minuten gehen lassen. Die Pflaumen entkernen und mit der Zucker-/Zimtmischung vermischen.
  • Den Teig auf die Teigmatte geben, nochmal durchkneten und zu einer länglichen Rolle formen. Den Teig in 8 Portionen teilen. Die Teiglinge flach drücken und je eine Pflaume in jeden Teigling legen.
  • Die Teiglinge schließen und mit der Verschlussseite nach unten legen.
  • Zubereitung im Thermomix:
  • Varoma-Behälter und Einlegeboden fetten. Die Klöße im Varomabehälter und im Einlegeboden verteilen. Es müssen genügend Bodenschlitze freibleiben.
  • 500g Wasser in den Mixtopf geben. Varoma aufsetzen, 20 Minuten / Varoma / Stufe 1 garen.
  • Nach der Garzeit Varoma vorsichtig öffnen. Klöße mit Vanillesauce servieren.
  • Zubereitung im Ofenmeister
  • Die Teiglinge in den gefetteten Ofenmeister legen. Den Ofenmeister in den kalten Backofen stellen, Rost, unterste Schiene. Die Hefeklöße in 45 Minuten fertig backen.

Details

Portionen

4

Vorbereitung

20 Minuten
45 Minuten Gehzeit

Backzeit

20 Minuten bzw. 45 Minuten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.