Dinkel-Nuss-Teilchen

0 von 0 Bewertungen
tPortionen

12

tPortionen
Zubereitungszeit

20

Minuten
Backzeit

25

Minuten
Gehzeit

70

Minuten

Zutaten

  • 250 g 250 Milch

  • 1 Stck. 1 Ei

  • 640 g 640 Dinkelmehl Type 630

  • 70 g 70 Zucker

  • 1 Prise 1 Salz

  • 20 g 20 frische Hefe

  • 80 g 80 Butter, zimmerwarm

  • Für die Füllung
  • 2 Stck. 2 Eigelb

  • 40 g 40 Zucker

  • 1/2 TL 1/2 Zimt

  • 30 g 30 gehackte Haselnüsse

Anweisungen

  • Milch,  1 TL Zucker und Hefe in in den Mixtopf geben und 2 Minuten / 37°C / Stufe 2 erhitzen.
  • Die restlichen Zutaten mit in den Mixtopf geben und 3 Minuten/Teigknetstufe zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten.
  • Den Teigling in die große Nixe geben und abgedeckt 1 Stunden gehen lassen.
  • Danach den Teigling auf der bemehlten Teigunterlage mit dem Teigroller zu einem Rechteck ausrollen (ca. 50 x 30 cm).
  • Die Eigelbe in der kleinen Elfe verquirlen und mit dem Silikonpinsel auf dem Teig verstreichen. Die Zucker-Zimt-Mischung darauf verteilen.
  • Das Rechteck von der langen Seite zu einer Rolle aufrollen und mit dem Nylonmesser in 3 cm breite Stücke schneiden.
  • Anschließend mit einem dünnen Holzstab (oder Kochlöffel) mittig eindrücken, sodass sich die Seiten nach oben drehen.
  • Die Teilchen auf dem großen Ofenzauberer verteilen. Abgedeckt nochmals 10 Minuten ruhen lassen.
  • Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Nach der Gehzeit 20-25 Minuten backen.
  • Die Teilchen nach dem Backen auf ein Kuchengitter setzen und abkühlen lassen.

Notizen

Du hast dieses Rezept nachgekocht?

Dann markiere mich mit @ines.kocht auf Instagram.

Diese süßen kleinen Dinkelteilchen mit einer saften Nuss-Zimt-Füllung sind perfekt für kalte Herbst- und Wintertage. Einfach lecker und aromatisch, absolutes Soulfood bei schlechtem Wetter.

Als Stein habe ich mir den großen Ofenzauberer ausgesucht, der passt perfekt von der Größe. Eigentlich ein klassischer Pizzastein, aber natürlich auch für Gebäck oder herzhafte Snacks perfekt. Ihr könnt die Teilchen aber auch auf dem Zauberstein oder dem Pizzazauberer backen.

Hefeteig und Stoneware sind ein einschlagbares Team. Durch das feuchte Steinbackofenklima geht Hefeteig optimal auf und wird wunderbar fluffig und saftig.

Das könnte Dir auch gefallen

Hinterlasse ein Kommentar