One-Pot-Bolognese

von Ines

One-Pot-Bolognese

4 von 3 Bewertungen
Kochmodus

Lässt den Bildschirm Deines Gerätes eingeschaltet.

Portionen

4

Portionen
Zubereitungszeit

15

Minuten
Kochzeit

30

Minuten

    Schnelle Nudeln Bolognese als One-Pot-Gericht.

    Zutaten

    • 500 g

      Hackfleisch, gemischt

    • 250 g

      Nudeln (ca. 8-11 Min. Kochzeit)

    • 100 g

      Kräuterfrischkäse

    • 1

      Zwiebel

    • 1

      Knoblauchzehe

    • 500 ml

      Gemüsebrühe

    • 1 Dose

      stückige Tomaten (ca. 400 g)

    • 40 g

      Tomatenmark

    • 2 EL

      Olivenöl

    • 1 TL

      Salz

    • 1 TL

      Paprikapulver, edelsüß

    • 1 Prise

      Zucker

    • 1 TL

      italienische Kräuter, getrocknet

    • Parmesan, nach Belieben

    Schritte

    • Die Zwiebel würfeln.

    • Olivenöl im gusseisernen Topf erhitzen und das Hackfleisch darin scharf anbraten bis es krümelig ist. Zwiebel dazugeben und Knoblauch dazupressen. Tomatenmark mitzugeben und 5 Minuten dünsten.

    • Mit Gemüsebrühe ablöschen und stückigen Tomaten dazugeben. Mit den Gewürzen abschmecken.

    • Die Nudeln dazugeben und Kräuterfrischkäse unterrühren.

    • Die Pasta mit in den Topf geben, aufkochen lassen und 13 Minuten ohne Deckel bei mittlerer Hitze kochen lassen. Gelegentlich umrühren.

    • Abschließend nochmal abschmecken. Parmesan mit der feinen Microplane® Reibe reiben und dazu servieren.

    Ausstattung

      Du hast dieses Rezept nachgekocht?

      Dann markiere mich mit @ines.kocht auf Instagram.

      Das könnte Dir auch gefallen

      Hinterlasse ein Kommentar