Letter Cake “Mascarpone”

von Ines Wuttke
Ines Wuttke kocht mit Pampered Chef Numbercake in der Kuchenform für Nummern und Buchstaben

Letter Cake “Mascarpone” aus der Buchstaben- und Nummernform

Zutaten

  • Für den Biskuit
  • 6 Eier

  • 180g Zucker

  • 1 TL Vanillepaste

  • 180g Mehl

  • 1 TL Backpulver

  • 1 Prise Salz

  • Für die Füllung
  • 150g Rote Grütze (Fertigprodukt)

  • 300g Mascarpone

  • 300g Magerquark

  • 200g Sahne

  • 100g Puderzucker

  • 2 Pckg. Sahnesteif

  • 1 TL Vanillepaste

  • ggf. Lebensmittelfarbe

  • Dekoration (nach Wunsch)
  • verschiedene Früchte

  • Schokoriegel

Anweisungen

  • Biskuit
  • Den Backofen auf 180°C Über- und Unterhitze vorheizen. Die Einsätze der Form nach der Anleitung einsetzen. Die Buchstaben- und Nummernform inkl. der Einsätze mit Hilfe des Silikonpinsels einfetten.
  • Den Rühraufsatz einsetzen. Eier in den Mixtopf geben und 2 Min./37°C/Stufe 4 aufschlagen. Zucker und Vanillepaste dazugeben und 10 Min./Stufe 4 aufschlagen. Mehl, Backpulver und Salz rechts und links neben den Rühraufsatz zugeben. 4 Sek./Stufe 3 unterheben. Den Rühreinsatz entfernen. Noch einmal mit einem Spatel durchrühren.
  • Den Biskuitteig in die Form geben. Auf dem Rost, mittlere Schiene 25-30 Minuten backen. 10-15 Minuten auf dem Kuchengitter auskühlen lassen. Die Einsätze aus der Form nehmen. Den Kuchen stürzen und auskühlen lassen.
  • Füllung
  • Alle Zutaten für die Füllung (bis auf die Rote Grütze) in den Mixtopf geben und 1 Minute / Stufe 4 verrühren. Die Creme jetzt mindestens 3-4 Stunden kühl stellen, am besten über Nacht.
  • Fertigstellung
  • Den Biskuit durchschneiden. Die 1. Kuchenhälfte auf eine Kuchenplatte legen.
  • Die Mascarponecreme in die Garnierspritze füllen und die Creme am Rand entlang auf den Boden spritzen. Die Innenfläche bleibt dabei frei. Die Rote Grütze in den Innenbereich füllen. Die 2. Teigplatte darauf setzen. Die restliche Creme auf den Kuchen spritzen.
  • Den Kuchen nach Wunsch verzieren. Vor dem Servieren den Kuchen mind. 2-3 Stunden durchkühlen lassen.

Details

Portionen

12

Vorberereitung

45 Minuten

Backzeit

25 Minuten

Das könnte Dir auch gefallen

6 Kommentare

Anke Völker 10. Mai 2021 - 17:52

Liebe Ines! Kann ich die Torte auch einen Tag vorher zubereiten und dann nur noch dekorieren mit den Früchten, wenn ich die Torte servieren will?

Antworte
Ines Wuttke 10. Mai 2021 - 20:31

Liebe Anke, klar das kannst du auch machen. Ich mache immer abends den Boden. Die Creme mache ich auch schon und lasse diese über Nacht durchkühlen. Das dekorieren am nächsten Tag dauert dann auch nur noch 15 Minuten 👌

Antworte
Kathrin Zentner 9. Juni 2021 - 14:22

Hallo Ines, ich müsste die Torte 2Stunden im Auto transportieren. Torte abends machen, kalt stellen,morgens dekorieren? Und mit kühlakkus transportieren. Ob das klappt?

Antworte
Ines Wuttke 9. Juni 2021 - 14:38

Liebe Kathrin, das müsste eigentlich funktionieren 👌

Antworte
Melli 8. September 2021 - 22:26

Hallo Ines,
Wieso ist die Creme rosa, wenn doch keine rote Grütze rein kommt? Hast du sie mit Lebensmittelfarbe gefärbt?
Liebe Grüße

Antworte
Ines Wuttke 8. September 2021 - 22:42

Hallo Melli, genau, die Creme auf dem Foto ist rosa eingefärbt.
Viele Grüße
Ines

Antworte

Hinterlasse ein Kommentar