Vesperkruste

von Ines Wuttke

Vesperkruste aus dem Ofenmeister

0 from 0 votes
Portionen

16

Portionen
Zubereitungszeit

20

minutes
Backzeit

1

hour 
Gehzeit

1

Stunden

Zutaten

  • 500 g Weizenmehl Type 550

  • 200 g Dinkelmehl Type 630

  • 2 TL Salz

  • 25 g Olivenöl

  • 14 g frische Hefe

  • 25 g Honig

  • 1 TL brauner Zucker

  • 440 g Wasser

Anweisungen

  • Wasser, Zucker, Honig und Hefe in in den Mixtopf geben und 2 Minuten / 37°C / Stufe 2 erhitzen
  • Die restlichen Zutaten dazugeben und 4 Minuten / Knetstufe zu einem geschmeidigen Teig verkneten.
  • Den Teig in die mittlere Edelstahlschüssel umfüllen und abgedeckt 1 Stunde gehen lassen.
  • Die Teigunterlage mit dem Streufix bemehlen. den Teig darauf geben und zu einem Brotlaib falten.
  • Den Ofenmeister ggf. leicht fetten und mehlen. Den Teigling in den Ofenmeister legen und mit etwas Mehl bestäuben. Mit einem scharfen Messer einritzen.
  • Deckel auflegen und in den kalten Ofen stellen. Auf der untersten Schiene bei 230°C Ober- und Unterhitze 60 Minuten backen.
  • Nach dem Backen sofort aus dem Zaubermeister holen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Notizen

Du hast dieses Rezept nachgekocht?

Dann markiere mich mit @ines.kocht auf Instagram.

Dieses Brotrezept gehört aktuell zu unseren absoluten Lieblingen. Das Brot hat eine ganz feine knusprige Kruste und ist innen richtig locker und fluffig. So muss ein Brot für uns sein.

Mittlerweile liebe ich das Rezept so sehr, dass ich es zu meinem neuen “Showbrot” gekürt habe. Ich hoffe, dass ich bald viele Gäste auf meinen Kochshows mit diesem leckeren Brot begeistern kann.

Gebacken habe ich das Brot in unserem Ofenmeister. Das Brot backen ist in dieser Form so einfach. In diesem Blogbeitrag kannst Du detalliert nachlesen wie das Brot backen im Ofenmeister einfach jedem gelingt.

Der Teig darf in unserer mittleren Edelstahlschüssel gehen. Ich bekomme oft die Frage von meinen Kunden: was ist denn das besondere an diesen Schüsseln?

Du erhältst die Edelstahlschüsseln im 3er Set: 2, 4 und 6 Liter passen jeweils rein. Zum einen ist das Material langlebig und robust. Zudem ist Edelstahl hygienisch und nimmt keinen Geruch und Geschmack an. Mit dem Silikonfuß haben die Edelstahlschüsseln auf Eurer Arbeitsplatt halt und verrutschen nicht. Zu jeder Schüssel erhältst Dueinen passenden Kunststoffdeckel. Das besondere an dem Deckel ist, dass er die Schüssel nicht luftdicht schließt. Somit kann Dein Hefeteig optimal gehen und Du hast nicht diesen einen Moment, in dem es “Plop” macht und du sofort da sein muss. Die Edelstahlschüsseln sind aber auch perfekt für Salate, zum Marinieren, als Rührschüssel usw.

0 Kommentar
0

Das könnte Dir auch gefallen

Hinterlasse ein Kommentar