Ines Wuttke kocht mit Pampered Chef gedeckter Apfelkuchen auf Stoneware Ofenhexe

Gedeckter Apfelkuchen

Gedeckter Apfelkuchen

Zutaten

  • 300g Weizenmehl Type 405

  • 50g Zucker

  • 190g Butter

  • 100g Rosinen

  • 600g Äpfel

  • 6 EL Zitronensaft

  • 250g Apfelmus

  • 80g brauner Zucker

  • 2 TL Zimt

  • 1 Msp. gemahlene Nelken

  • 250g Puderzucker

Anweisungen

  • Für den Teig Mehl, Zucker und Butter und 40g kaltem Wasser in den Mixtopf geben und 20 Sekunden/Stufe 4 zu einem Teig verarbeiten. In Folie wickeln und 45 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.
  • Die Äpfel schälen, vom mit dem Apfelentkerner entkernen und in feine Scheiben hobeln. Mit 3 EL Zitronensaft beträufeln.
  • Apfelmus mit braunem Zucker, Zimt und Nelken verrühren. Rosinen und Apfelscheiben unterheben. Den Backofen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
  • Den Teig halbieren. Einen Teil mit dem Teigroller direkt in der gefetteten runden Ofenhexe ausrollen, einen Rand hochziehen. Auf der bemehlten Teigunterlage die andere Teighälfte rund ausrollen.
  • Die Füllung in die Ofenhexe geben und die zweite Teigplatte darüberlegen.
  • Auf dem Rost, unterste Schiene 35 Minuten backen.
  • Nach der Backzeit auf dem Kuchengitter abkühlen lassen.
  • Puderzucker mit dem restlichem Zitronensaft und 3-4 EL Wasser verrühren. Den Guss auf den Kuchen geben.

Details

Portionen

12

Vorbereitung

30 Minuten

Backzeit

35 Minuten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.