Osterkranz gefüllt mit Vanillepudding

von Ines Wuttke
nes Wuttke kocht mit Pampered Chef Gefüllter Osterkranz in der Stoneware rund

Osterkranz gefüllt mit Vanillepudding aus der Stoneware rund

Zutaten

  • Für den Hefekranz
  • 20g Hefe

  • 300g Weizenmehl Type 550

  • 35g Zucker

  • 1 Pckg. Vanillezucker

  • 130g Buttermilch

  • 60g weiche Butter

  • 1 Ei

  • 2 Eigelbe

  • 3 EL Milch

  • Mandeln, Hagelzucker

  • Für die Füllung
  • 1 Pckg. Puddingpulver Vanille

  • 100g Zucker

  • 300g Milch

  • 1 TL Vanillepaste

  • 150g weiche Butter

  • 200g Schlagsahne

  • 200g TK-Himbeeren, aufgetaut.

Anweisungen

  • Buttermilch, 1 TL Zucker und Hefe in den Mixtopf geben und 3 Min./Stufe 2 auf 37°C erhitzen. Mehl, restlichen Zucker, Butter, Ei und 1 Eigelb mit dazugeben und 4 Minuten / Knetstufe zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten.
  • Den Teig in die Große Nixe umfüllen. Etwa 1 Stunde gehen lassen.
  • Währenddessen Puddingpulver, 5 EL Milch und 100g Zucker verrühren. Übrige Milch und Vanillepaste aufkochen. Puddingmischung unterrühren. Unter Rühren nochmals aufkochen. In eine große Elfe umfüllen und mit Frischhaltefolie abgedeckt abkühlen lassen.
  • Den Teig auf die bemehlte Teigunterlage geben. Noch einmal durchkneten und in 3 Portionen teilen, jeweils zu einem langen Strang formen und zu einem Zopf flechten. Die Stoneware rund fetten und den Zopf vorsichtig hineinlegen und zu einem Kranz legen. Abgedeckt noch einmal 20 Minuten gehen lassen. Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Das verbliebene Eigelb mit der Milch in der kleinen Elfe verrühren und mit dem Silikonpinsel auf dem Kranz verteilen. Mandeln und Hagelzucker auf dem Kranz verteilen.
  • Den Kranz auf dem Rost, unterste Schiene, 25-30 Minuten backen. Nach dem Backen den Kranz aus der Stoneware stürzen und auf dem Kuchengitter auskühlen lassen.
  • 150g Butter in den Mixtopf geben und 4 Min. / Stufe 4 schaumig rühren. Dann den Themomix auf 5 Min. / Stufe 2 einstellen und nach und nach den Pudding auf das laufende Messer zugeben. Abschießend mit dem Mix’n Schaber umrühren. Noch einmal 10 Sek. / Stufe 6 glatt rühren.
  • Die Sahne im SahneQuick steif schlagen und mit den Himbeeren in den Mixtopf geben. Mit dem Mix’n Schaber unterheben. Den Kranz waagerecht mit einem scharfen Messer (z.B. Brotmesser waagerecht durchschneiden). Die Creme mit dem kleinen Streicher auf der unteren Hälfte verteilen. Die Obere Kranzhälfte wieder drauf geben und mindestens 1 Stunde kalt stellen.

Details

Portionen

10

Vorbereitung

1 Stunde
1,5 Stunden Gehzeit

Backzeit

25 Minuten

0 Kommentar
0

Das könnte Dir auch gefallen

Hinterlasse ein Kommentar