Gulaschsuppe aus dem Ofenmeister

Gulaschsuppe aus dem Ofenmeister

Zutaten

  • 500 g Rindergulasch

  • 350 g Kartoffeln festkochend

  • 1 Paprika, rot

  • 1 Zwiebel

  • 1 Knoblauchzehe

  • 4 TL Gulaschgewürz (Ankerkraut) oder 1 TL Paprika, rosenscharf, 1 Tl Kümmel, 1 TL Majoran (getrocknet),

  • 3 EL Tomatenmark

  • 1,2 l Fleischbrühe

  • 1 Tl Zitronenschale

  • 1,5 TL Salz

  • Wasser und Stärke

Anweisungen

  • Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
    Gulasch in den Ofenmeister legen.
  • Kartoffeln schälen und würfeln. Paprika putzen und würfeln. Zwiebel fein würfeln und über das Gulasch in den Ofenmeister geben. Knoblauch darüberpressen. Kartoffeln und Paprika dazugeben.
  • Für die Sauce die Brühe, Tomatenmark und die Gewürze verrühren. Mit in den Ofenmeister geben. Den Deckel auflegen. Den Ofenmeister auf das Rost, unterste Schiene stellen. 2,5 Stunden garen.
  • Nach der Garzeit den Ofenmeister aus dem Ofen holen. Stärke und Wasser in einer Tasse verrühren. Die Suppe ggf. damit abbinden.

Details

Portionen

4

Vornereitung

15 Minuten

Kochzeit

2,5 Stunden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.