Ines Wuttke kocht mit Pampered Chef Hähnchen-Pfanne Toskana.

Hähnchen-Pfanne Toskana

Hähnchen-Pfanne Toskana

Zutaten

  • 3 Stücke Hähnchenbrust

  • Salz und Pfeffer

  • 3 EL Öl

  • Für die Sauce
  • 200 g Sahne

  • 200 g Hühnerbrühe

  • 80 g getrocknete Tomaten

  • 200 g Champignons

  • 100 g Spinat

  • 1 Zwiebel

  • 2 Zehen Knoblauch

  • 2 EL Butter

  • Salz und Pfeffer

  • Paprika, edelsüß

  • 100 g Parmesan

  • Stärke und Wasser

Anweisungen

  • Die Hühnchenbrust mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Das Öl in der gusseisernen Pfanne erhitzen und die Hühnchenbrust von jeder Seite 4-5 Minuten anbraten, sodass sie fast durchgebraten sind.
  • Die Hühnchenbrust aus der Pfanne nehmen und warm halten.
  • Die Champignons vierteln, die getrockneten Tomaten in Scheiben schneiden. Die Zwiebel fein würfeln.
  • Die Butter in der Pfanne erhitzen. Die Champignons dazugeben und bräunen. Knoblauch pressen und mit der Zwiebel dazugeben. 2-3 Minuten braten.
  • Die getrockneten Tomaten dazugeben und mit Wasser und Sahne ablöschen. 5 Minuten köcheln lassen. Spinat dazugeben und kurz mitkochen bis er weich ist. Parmesan fein reiben und mit in die Sauce geben. Wasser und Stärke in einer Tasse verrühren und die Sauce damit binden.
  • Die Hühnchenbrust mit in die Sauce geben und 4-5 Minuten erwärmen.

Details

Portionen

4

Vorbereitung

10 Minuten

Kochzeit

30 Minuten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.