Käsekuchen mit Karamellguss

von Ines

Käsekuchen mit Karamellguss

0 von 0 Bewertungen
tPortionen

8

Portionen
Zubereitungszeit

20

Minuten
Backzeit

20

Minuten

Zutaten

  • Für den Käsekuchen
  • 125 g Butter

  • 3 Stück Eier

  • 90 g Zucker

  • 1 Pckg. Vanillezucker

  • 750 g Magerquark

  • 1 EL Zitronensaft

  • 1 Pckg. Puddingpulver Vanille

  • Für die Karamellsauce
  • 75 g Sahne

  • 50 g Zucker

  • Fleur de Sel

Anweisungen

  • Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
  • Die Butter in den Mixtopf geben und 3 Minuten, 80 Grad schmelzen. Alle weiteren Zutaten fürdie Käsekuchen mit in den Mixtopf geben und 2 Minuten Stufe 4 verrühren.
  • Die Mulden der Mini-Kuchenform leicht einfetten. Die Käsekuchenmasse gleichmäßig in den Mulden verteilen. Auf dem Rost, mittlere Stufe 25 Minuten backen.
  • Die Käsekuchen noch 10 Minuten in der Form lassen, dann vorsichtig mit einem Kunststoffheber aus der Form lösen und auf dem Kuchengitter auskühlen lassen.
  • Für die Karamellsauce 50 g Zucker im Topf unter Rühren karamellisieren lassen. Sobald der Zucker braun ist, die Sahne dazugeben und zügig rühren bis eine cremige, braune Karamellsauce entstanden ist.
  • Die Karamellsauce auf den Käsekuchen verteilen und servieren.

Notizen

Du hast dieses Rezept nachgekocht?

Dann markiere mich mit @ines.kocht auf Instagram.

Käsekuchen kommt hier immer richtig gut an. Lecker saftig, in diesem Rezept auch ohne Boden, gebacken in der Mini-Kuchenform erhaltet ihr 8 kleine handliche Küchlein. Wer mag kann diese noch mit der sündhaft leckeren Karamellsauce toppen.

Die Mini-Kuchenform ist perfekt für kleine Kuchen, Brote oder auch herzhafte Snacks.

Die Form vereint die Vorteile einer klassischen Stahlform mit denen einer Silikonform. Die Mini-Kuchenform ist stabil und bis 230 °C backofengeeignet erwärmt sich schnell und gleichmäßig. Die Antihaftbeschichtung auf Silikonbasis sorgt dafür, dass sich die Backwaren leicht lösen. Ein leichtes Einfetten ist dennoch notwendig.

Um die kleinen Küchlein zu transportieren ergänzt der Keep & Carry-Deckel die Form.

Das könnte Dir auch gefallen

Hinterlasse ein Kommentar