Puddingschnecken mit Heidelbeeren

von Ines Wuttke
nes Wuttke kocht mit Pampered Chef Puddingschnecken mit Heidelbeeren in der runden Ofenhexe

Puddingschnecken mit Heidelbeeren aus der runden Ofenhexe

Zutaten

  • Für den Teig
  • 100g Wasser

  • 70g Zucker

  • 20g frische Hefe

  • 200g Milch

  • 700g Weizenmehl Type 550

  • 1/2 TL Salz

  • 2 Eier

  • 70g neutrales Pflanzenöl

  • Für die Füllung
  • 400g Milch

  • 1 Pckg. Puddingpulver Vanillegeschmack

  • 3 EL Zucker

  • 120g Heidelbeeren

Anweisungen

  • Wasser, Zucker und Hefe in den Mixtopf geben und 2 Minuten / 37°C / Stufe 2 erhitzen. Milch und 200g Mehl dazugeben, weiter bei 2 Minuten / 37°C / Stufe 2 mischen. 5 Minuten ruhen lassen.
  • Die restlichen Zutaten dazugeben und 5 Minuten / Knetstufe zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Umfüllen und 2 Stunden gehen lassen.
  • In dieser Zeit den Pudding zubereiten. Dafür 350ml Milch aufkochen. Puddingpulver mit dem Zucker und der Rest der Milch anrühren. Dann zu der kochenden Milch geben. Abkühlen lassen.
  • Den Teig nach der Gehzeit zu einem Rechteck (40x50cm) ausrollen und mit dem abgekühlten Vanillepudding bestreichen. Die Heidelbeeren darauf geben. Von der breiten Seite her aufrollen und in ca. 2cm dicke Scheiben schneiden.
  • Die runde Ofenhexe einfetten und die Schnecken nebeneinander in die Form legen. Abgedeckt nochmals 20min gehen lassen.
  • Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Schnecken 15-20 Minuten backen.

Details

Portionen

12 Schnecken

Vorbereitung

25 Minuten
2,5 Stunden Gehzeit

Backzeit

15-20 Minuten

0 Kommentar
0

Das könnte Dir auch gefallen

Hinterlasse ein Kommentar