Saftiger Kirsch-Butterkuchen

von Ines Wuttke

Saftiger Kirsch-Butterkuchen

0 from 0 votes
Rezept von Ines Wuttke Gang: Rezept
Portionen

12

Portionen
Zubereitungszeit

30

minutes
Kochzeit

40

minutes

Zutaten

  • 1 Glas Kirschen (720ml)

  • 400 g Zucker

  • 2 Pckg. Vanillezucker

  • 1 Prise Salz

  • 4 Stck. Eier

  • 250 g Mehl

  • 1 Pckg. Backpulver

  • 250 g Schlagsahne

  • 125 g Butter

  • 4 EL Milch

  • 100 g Mandelblättchen

Anweisungen

  • Die Kirschen in einem Sieb abtropfen lassen.
  • 200g Zucker, Vanillezucker, Salz, Eier, Mehl, Sahne und Backpulver in den Mixtopf geben und 20 Sek./Stufe 4 zu einem Teig verarbeiten. Die abgetropften Kirschen dazugeben und 20 Sekunden /Stufe 1 / Linkslauf unterheben.
  • Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Den großen Ofenzauberer fetten und den Teig darauf verteilen und mit dem kleinen Streicher glatt streichen.
  • Auf dem Rost, unterste Schiene 15 Minuten backen.
  • Währenddessen den Mixtopf spülen. Butter mit Zucker, Vanillezucker, Milch und Mandeln in den Mixtopf geben und 3 Minuten / 40°C / Sanftrührstufe / Linkslauf schmelzen.
  • Die Buttermischung mit einem Esslöffel auf dem Kuchen verteilen und vorsichtig glatt streichen. Weitere 15 Minuten backen.
  • Den Kuchen auf dem Kuchengitter auskühlen lassen.

Du hast dieses Rezept nachgekocht?

Dann markiere mich mit @ines.kocht auf Instagram.

Dieser leckere Kirschkuchen ist schnell gemacht und durch den Butterguss unheimlich saftig. Gebacken wird er auf dem großen Ofenzauberer, auch liebevoll “James” genannt.

Der große Ofenzauberer ist der Ersatz für Dein Backblech. Die Maße entsprechen einem Standard-Backblech, sodass Du auf dieser Form neben Blechkuchen auch Pizza und Flammkuchen zubereiten kannst. Aber auch klassische Pfannengerichte wie Bratwürstchen, Frikadellen und Schnitzel werden rundum knusprig und innen saftig. Dies ist dem Steinbackofeneffekt zu verdanken. Der große Ofenzauberer besteht aus reinem weißen Ton und erzeugt in Deinem Backofen dieses Mikroklima, sodass unter Deinem Gargut keine Schwitznässe entsteht und du ein perfektes Back- und Kochergebnis erhältst. Dazu muss der große Ofenzauberer, sowie auch alle anderen Stonewareprodukte immer immer auf dem Backrost liegen. Nur so kann die Feuchtigkeit optimal zirkulieren.

0 Kommentar
0

Das könnte Dir auch gefallen

Hinterlasse ein Kommentar