Schoko-Zimt-Schneckenkuchen aus dem 12er-Snack

von Christian Wuttke

Schoko-Zimt-Schneckenkuchen aus dem 12er-Snack

0 from 0 votes
Portionen

12

Portionen
Zubereitungszeit

20

minutes
Backzeit

Minuten
Gehzeit

45

Minuten

Zutaten

  • 250 g Milch

  • 1 Stck Ei

  • 40 g frische Hefe

  • 625 g Weizenehl Type 550

  • 1/2 TL Salz

  • 80 g Zucker

  • 100 g Butter, zimmerwarm

  • außerdem
  • 2 Stck. Eigelb

  • 40 g Zucker

  • 1/2 TL Zimt

  • 50 g Schokotröpfchen

Anweisungen

  • Milch, 1 TL Zucker und Hefe in in den Mixtopf geben und 2 Minuten / 37°C / Stufe 2 erhitzen.
  • Die restlichen Zutaten für den Teig dazugeben und 4 Minuten / Knetstufe zu einem geschmeidigen Teig verkneten.
  • Den Teig in die mittlere Edelstahlschüssel umfüllen und abgedeckt 45 Minuten gehen lassen.
  • Den 12er-Snack fetten.
  • Den Teig auf der Teigunterlage mit Hilfe des Teigrollers auf eine Größe von 30 x 60 cm ausrollen. Die 2 Eigelbe in der kleinen Elfe verquirlen und mit dem Silikonpinsel auf dem ausgerollten Teig verstreichen (dabei nicht alles vertreichen, wir brauchen noch einen Rest). Den Zucker mit dem Zimt vermischen und auf dem Teig verteilen. So auch die Schokotröpfchen.
  • Den Teig mit Hilfe der Teigunterlage aufrollen. Mit dem Nylonmesser ca. 3cm breite Scheiben abschneiden und diese in den 12er-Snack legen. Mit dem Rest des verquirlten Eigelbs bestreichen. Abgedeckt nochmal 10-15 Minuten gehen lassen.
  • In dieser Zeit den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
  • Die Küchlein 20-25 Minuten auf dem Rost, unterste Schiene backen.
  • Nach dem Backen vorsichtig aus der Form lösen und auf dem Kuchengitter abkühlen lassen.

Notizen

Du hast dieses Rezept nachgekocht?

Dann markiere mich mit @ines.kocht auf Instagram.

Diese kleinen Hefeküchlein zeigen ganz eindrucksvoll, dass Hefeteige und die Stoneware einfach grandios zusammenpassen. Mit dem 12er-Snack zauberst Du 12 Muffins, kleine Brötchen, runde Kuchen oder auch herzhafte Snacks. Die Form besteht aus reinem weißen Ton und erzeugt in Deinem Backofen einen Steinbackofeneffekt. Die Stoneware nimmt die Feuchtigkeit des Garguts auf und lässt diese in Deinem Backofen zirkulieren. Diese feuchte Mikroklima lässt Deine Hefeteige wunderbar aufgehen und fluffig weich werden.

Gefüllt mit Zucker, Zimt und Schokolade sind diese Küchlein eine Sünde wert.

Bei der Zubereitung kommen viele unserer praktischen Küchenhelfer zum Einsatz. Somit ist die Zubereitung wirklich easy und Du erhältst einfach tolle Backergebnisse.

0 Kommentar
1

Das könnte Dir auch gefallen

Hinterlasse ein Kommentar