Spiegelei-Muffins

von Ines

Spiegelei-Muffins

0 von 0 Bewertungen
Portionen

12

Portionen
Zubereitungszeit

30

Minuten
Backzeit

20

Minuten

Zutaten

  • 1 Dose Aprikosen, halbiert, Abtropfgewicht 240 g

  • 125 g Weizenmehl, Type 405

  • 1 TL Backpulver

  • 80 g Zucker

  • 2 Pkg Vanillezucker

  • 125 g Butter, zimmerwarm

  • 2 Eier

  • 200 g Schlagsahne

  • 1 Pk Sahnesteif

  • 100 g Schmand

  • 12 Backpapierförmchen

Anweisungen

  • Aprikosen abtropfen lassen. 12 Hälften beiseite stellen. Die übrigen Hälften klein würfeln.
  • Mehl, Backpulver, 70 g Zucker, 1 Pkg Vanillezucker, Eier und Butter in den Mixtopf geben und 2 Minuten bei Stufe 4 verrühren.
  • Die gewürfelten Aprikosenstückchen vorsichtig unterheben.
  • Die Papierbackförmchen in den Mulden der Muffinform verteilen. Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
  • Den Teig in den Förmchen verteilen und auf der mittleren Schiene ca. 20 Minuten backen. Auf dem Kuchengitter auskühlen lassen.
  • Die Sahne mit dem Sahnesteif im SahneQuick steifschlagen. In einer Schüssel Schmand, restlichen Zucker und 1 Pkg Vanillezucker verrühren. Die Sahne unterheben.
  • Die Muffins gleichmäßig mit der Creme bestreichen. Aprikosen mit der Wölbung nach oben drauf legen.
  • Die Muffins bis zum Servieren kalt stellen.

Notizen

Du hast dieses Rezept nachgekocht?

Dann markiere mich mit @ines.kocht auf Instagram.

Das könnte Dir auch gefallen

Hinterlasse ein Kommentar