Kirsch-Streuselkuchen

von Ines

Kirsch-Streuselkuchen

0 von 0 Bewertungen
Portionen

12

Portionen
Zubereitungszeit

2

Stunden 
Backzeit

30

Minuten

Zutaten

  • Für den Hefeteig
  • 42 g frische Hefe

  • 50 g Zucker

  • 200 g Milch

  • 500 g Weizenmehl Type 405

  • 1 Prise Salz

  • 1 Pckg Vanillinzucker

  • 100 g Butter

  • 1 Ei

  • für den Vanillepudding/Belag
  • 900 g Milch

  • 2 Pckg Vanillepuddingpulver

  • 90 g Zucker

  • 1 Glas Kirschen

  • Für die Streusel
  • 300 g Weizenmehl Type 405

  • 150 g Butter, zimmerwarm

  • 150 g Zucker

  • 1 Prise Zimt

Anweisungen

  • Hefeteig
  • Milch, 1 EL Zucker und Hefe in in den Mixtopf geben und 2 Minuten / 37°C / Stufe 2 erhitzen.
  • Die restlichen Zutaten für den Teig dazugeben und 5 Minuten mit der Knetstufe zu einem geschmeidigen Teig verkneten.
  • Den Teig in eine Schüssel oder in die große Nixe umfüllen und abgedeckt 1 Stunde gehen lassen.
  • Die White Lady einfetten. Den Hefeteig mit dem Teigroller auf der White Lady ausrollen und abgedeckt nochmals 30 Minuten gehen lassen.
  • Nach der Gehzeit den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
  • Vanillepudding / Belag
  • Währenddessen den Pudding nach Anleitung kochen: Dazu 100 ml Milch mit 2 EL Zucker und dem Vanillepuddingpulver verrühren, sodass keine Klümpchen entstehen. Restliche Milch aufkochen und das angerührte Puddingpulver einrühren. Unter gelegentlichem Rühren lauwarm abkühlen lassen.
  • Die Kirschen in einem Sieb abtropfen lassen.
  • Fertigstellung
  • Den Vanillepudding mit dem kleinen Streicher auf dem Hefeteig verstreichen. Die Kirschen gleichmäßig darauf verteilen.
  • Für die Streusel Butter, Zucker, Mehl und Zimt in den Mixtopfgeben und 10 Sekunden / Stufe 6 zu Streuseln verarbeiten. Die Streusel auf dem Kuchen verteilen.
  • 30-35 Minuten auf dem Rost, unterste Schiene backen.
  • Auf dem Kuchengitter abkühlen lassen.

Ausstattung

Notizen

Du hast dieses Rezept nachgekocht?

Dann markiere mich mit @ines.kocht auf Instagram.

Das könnte Dir auch gefallen

Hinterlasse ein Kommentar