Schinkenröllchen in der Ofenhexe

von Ines

Schinkenröllchen in der Ofenhexe

0 von 0 Bewertungen
Portionen

4

Portionen
Zubereitungszeit

15

Minuten
Backzeit

30

Minuten

Zutaten

  • Für die Schinkenröllchen
  • 1 1 Zwiebel

  • 1 1 Knoblauchzehe

  • 500 g 500 gemischtes Hackfleisch

  • 2 EL 2 Paniermehl

  • 1 1 Ei (Größe M)

  • 2 TL 2 Senf

  • Salz und Pfeffer

  • 2 TL 2 getrocknete italienische Kräuter

  • 8 Scheiben 8 Kochschinken

  • 5 TL 5 Crème fraîche

  • 100 g 100 Gouda

  • für die Sauce
  • 1 Dose 1 stückige Tomaten

  • 2 EL 2 Tomatenmark

  • 2 TL 2 getrocknete italienische Kräuter

  • 75 g 75 Orangensaft

Anweisungen

  • Zwiebel halbieren und zusammen mit dem Knoblauch in den Mixtopf geben. Für 3 Sekunden / Stufe 5 zerkleinern anschließend mit dem Spatel nach unten schieben.
  • Hackfleisch, Paniermehl, Ei, Senf, Salz, Pfeffer und italienische Kräuter dazugeben und bei Knetstufe / 1 Minute vermischen.
  • Stückige Tomaten, Tomatenmark, italienische Kräuter und Orangensaft in der kleinen Nixe verrühren.
  • Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
  • Die Schinkenscheiben auf dem Brett ausbreiten. Je nach Größe 2-3 EL der Hackmasse darauf verteilen und aufrollen. Restliche Hackmasse als Hackbällchen zwischen die Schinkenröllchen setzen.
  • Nebeneinander in die mittlere Ofenhexe legen. Die Tomatensauce darüber geben. Crème fraîche klecksweise darüber verteilen. Den Gouda mit der groben Microplane®-Reibe reiben und über den Schinkenröllchen verteilen.
  • Auf dem Rost unterste Schiene 30 Minuten garen.
  • Dazu passen Nudeln oder Reis.

AUSSTATTUNG

Notizen

Du hast dieses Rezept nachgekocht?

Dann markiere mich mit @ines.kocht auf Instagram.

Das könnte Dir auch gefallen

Hinterlasse ein Kommentar