Käse-Makkaroni-Eintopf

von Ines

Käse-Makkaroni-Eintopf

5 von 2 Bewertungen
tPortionen

4

tPortionen
Zubereitungszeit

5

Minuten
Garzeit

20

Minuten

Zutaten

  • 1 Stck. 1 Knoblauchzehe

  • 1 Bund 1 Lauchzwiebeln

  • 1 EL 1 Öl

  • 250 g 250 Schinkenwürfel

  • 1 l 1 Milch

  • 400 g 400 kurze Makkaroni

  • 1 EL 1 mittelscharfer Senf

  • Salz, Pfeffer

  • 150 g 150 Cheddar, gerieben

  • außerdem

Anweisungen

  • Lauchwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden. Das Öl im gusseisernen Topf erhitzen. Schinkenwürfel anbraten. Lauchzwiebeln dazu geben. Knoblauch dazupressen. Kurz anbraten.
  • Milch zugießen und Nudeln zufügen. Senf unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Ca. 10 Minuten bei geringer Hitze köcheln lassen. Die Nudeln müssen bissfest sein.
  • Zwischendurch immer wieder rühren, damit die Nudeln am Topfboden nicht ankleben.
  • Den Käse unterrühren und in der Sauce schmelzen lassen.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.

Notizen

Du hast dieses Rezept nachgekocht?

Dann markiere mich mit @ines.kocht auf Instagram.

Unter der Woche muss es bei uns immer schnell gehen. Dennoch habe ich für mich den Anspruch jeden Tag frisch zu kochen. Dafür sind One-Pot-Gerichte perfekt. Alles gart zusammen in einem Topf, sodass man nach dem Kochen auch noch wenig Abwasch hat.

Dieser Nudeltopf steht in weniger als 30 Minuten auf dem Topf und besticht mit seiner cremigen, aromatischen Käsesauce. Dazu ein frischer Salat und das Essen ist fertig.

Das könnte Dir auch gefallen

Hinterlasse ein Kommentar