Mittelalterlicher Rahmflammkuchen

von Ines Wuttke

Zutaten

  • Für den Teig
  • 150 g Weizenmehl Type 550

  • 140 g Roggenmehl Type 1150

  • 20 g Hefe

  • 150 g Wasser

  • 1 TL Zucker

  • Für den Belag
  • 200 g Creme fraiche

  • 250 g Speckwürfel

  • Lauchzwiebeln

  • 150 g Gouda

Anweisungen

  • Wasser, Hefe und Zucker in den Mixtopf geben und 3 Minuten / 37°C / Stufe 2 erhitzen.
  • Die restlichen Zutaten für den Teig mit in den Mixtopf geben. In 4 Minuten / Teigstufe zu einem geschmeidigen Teig verkneten.
  • Den Teig in eine Schüssel umfüllen und 1 Stunde gehen lassen.
  • Den Backofen auf 250°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Den Teig mit dem Teigroller auf der White Lady ausrollen.
  • Creme fraiche auf dem Teig verteilen. Den Käse reiben und darüber geben. Die Speckwürfel verteilen.
  • Den Rahmflammkuchen auf dem Rost auf der untersten Schiene 20-25 Minuten backen.
  • Währenddessen die Frühlingszwiebeln in schmale Ringe schneiden und auf dem fertig gebackenen Flammkuchen verteilen.

Details

Portionen

4

Vorbereitung

10 Minuten
1 Stunde Gehzeit

Backzeit

20-25 Minuten

0 Kommentar
0

Das könnte Dir auch gefallen

Hinterlasse ein Kommentar