Käsekuchen mit Mandarinen

von Ines

Käsekuchen mit Mandarinen

0 von 0 Bewertungen
Portionen

12

Portionen
Zubereitungszeit

15

Minuten
Backzeit

45

Minuten
Kochmodus

Lässt den Bildschirm Deines Gerätes eingeschaltet.

Zutaten

  • 6 6 Eier, Gr. M

  • 125 g 125 Butter, zimmerwarm

  • 250 g 250 Zucker

  • 750 g 750 Magerquark

  • 500 g 500 Mascarpone

  • 50 g 50 gemahlende Mandeln

  • 1 Pckg 1 Puddingpulver Vanille

  • 2 EL 2 Speisestärke

  • außerdem
  • 2 Dosen 2 Mandarinen (je 175 g)

  • 100 g 100 Mandelblättchen

Anweisungen

  • Butter, Eier und Zucker 1 min./ Stufe 4 schaumig rühren.
  • Die Mandarinen in einem Sieb abtropfen lassen. Den Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
  • Übrige Zutaten dazugeben und für 2 Minuten/ Stufe 6 verrühren.
  • Den Teig in den gefetteten großen Ofenzauberer füllen und glatt streichen. Die abgetropften Mandarinen darauf verteilen. Die Mandelblättchen darüber geben.
  • Käsekuchen auf dem Rost, unterste Schiene ca. 45- 50 min. backen.
  • Auf dem Kuchengitter auskühlen lassen.

Ausstattung

Du hast dieses Rezept nachgekocht?

Dann markiere mich mit @ines.kocht auf Instagram.

Das könnte Dir auch gefallen

Hinterlasse ein Kommentar