Nudelauflauf für die ganze Familie

Nudelauflauf für die ganze Familie

Nudelauflauf für die ganze Familie

Zutaten

  • 500 g Nudeln

  • 250 g Rinderhack

  • 700 g Tomatensauce, fertig mit dem Glas

  • 1 Knoblauchzehe

  • 450 g Ricotta

  • 1 TL italienische Kräuter

  • 2 Eier

  • 80 g Parmesan, gerieben

  • 450 g Mozzarella, gerieben

Anweisungen

  • Die Nudeln nach Packungsanweisung vorkochen.
  • Öl in einer Pfanne erhitzen, Rinderhack dazugeben und 4-5 Minuten krümelig braten, bis es braun ist. Dann salzen, vom Herd nehmen und die Tomatensoße untermengen. 
  • Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
    Nudeln abgießen und für 5 Minuten abkühlen lassen. Knoblauch schälen, kleinhacken und zusammen mit Ricotta und italienischen Kräutern in einer Schüssel cremig rühren. 
  • Eier und Parmesan mit dem Schneebesen in einer großen Schüssel verquirlen. Abgekühlte Spaghetti dazugeben und gut miteinander vermengen.
  • Die Hälfte der Nudeln in die Ofenhexe geben und gleichmäßig verteilen. Ricotta-Creme zur Hälfte auf den Nudeln verstreichen und mit der halben Menge Hackfleischsoße bedecken. Die Schichten wiederholen, bis alle Zutaten verbraucht sind. Abschließend mit Mozzarella bestreuen.
  • Die Ofenhexe mit dem Zauberstein abdecken und für 30 Minuten im Ofen backen. Dazu das Grundset auf das Rost, unterste Schiene stellen. Zauberstein entfernen und den Auflauf für weitere 10-15 Minuten weitergaren, bis der Käse sich goldbraun färbt. Aus dem Ofen nehmen und 5 Minuten auskühlen lassen.

Details

Portionen

6

Vorbereitung

25 Minuten

Backzeit

45 Minuten

TIPP: Der Auflauf kann auch im Ofenmeister zubereitet werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.